+++Wir sind in der Winterpause+++

+++Ab 1. April 2020 wieder geöffnet+++

Unsere Affen verdienen jetzt Ruhe während der Paarungszeit. Unser Park ist jetzt im Winter ausschliesslich für die Forschung und Wissenschaft geöffnet. Während der Wintermonate werden bei uns Pflichtlehrveranstaltungen der Universität Wien abgehalten. Wir sind offizielle Aussenstelle der Uni Wien und geben den Studenten die Möglichkeit bei uns im Feld, nicht-invasive Forschung zu betreiben. Ab 1.  April 2020 haben wir wieder für Besucher geöffnet.

Bei einer Führung durch das Affenreich erfahren Sie alles Wissenswerte über die Japanmakaken und lernen die Tiere persönlich kennen. In einem 4 Hektar großen Freiland-Gehege sind Sie inmitten von rund 166 Makaken und können die Tiere wie in freier Wildbahn beobachten: Wie sie ihre Jungtiere selbst aufziehen, sich fürsorglich der Fellpflege widmen oder auch mal streiten.
Das Highlight am Affenberg: mit etwas Glück können Sie sogar schwimmende und tauchende Affen beobachten.

Durchgehend geöffnet von 1. April bis 1. November 2020!

Wir haben jedes Wochenende und jeden Feiertag geöffnet!

Führungen täglich von 09.30 bis 17.30 Uhr

Das Streicheln von unseren Japanmakaken ist nicht erlaubt. Unsere Makaken leben wie in freier Wildbahn, sind nicht dressiert oder domestiziert. Makaken wollen so wie andere Wildtiere nicht gestreichelt werden. Wir halten uns streng an Tierschutzgesetze und respektieren darüber hinaus die ethischen Grundsätze von Primaten.

Führungen

Der Eintritt in den Affenpark ist nur mit Führung möglich. Sie brauchen sich nicht anzumelden – Anmeldungen erst ab einer Gruppe von 15 Personen!

Eine Führung dauert ca. 45 Minuten.

Zeitplan Führungen

Vor- & Nachsaison:

1. April – 14. Juni & 16. September – 3. November stündlich zu jeder halben Stunde: 9.30, 10.30, 11.30 … – 17.30  Uhr.

Nach der Zeitumstellung im Oktober 2020 auf die Winterzeit findet nach 16:30 Uhr wegen Dunkelheit keine Führung mehr statt!

Hauptsaison:

15. Juni – 15. September alle 30 Minuten: 9.30, 10.00, 11.30 … – 17.30 Uhr.

15. Juli – 15. August startet alle 20 Minuten eine Führung: 9.30, 9.50, 10.10, 10.30…-17.30

Hunde: werden von Affen als Gefahr/Feind gewertet und können deshalb nicht in das Gehege zu den freilebenden Makaken! Bitte um Verständnis.

Wir haben vier Hundesuiten, wo ihr Hund in der Zwischenzeit (alleine oder andere fremden Hunden) auf Sie warten kann. Im Hundegarten hat er frisches Wasser und bekommt von uns einen Kauknochen. Dieser Service (je nach Verfügbarkeit) ist kostenlos.

Sie möchten mehr Zeit mit unseren Affen verbringen?

…dann buchen Sie eine Privatführung!

Privatführungen sind jederzeit nach vorheriger Terminabsprache möglich. Bei einer Privatführung dürfen Sie selbst füttern, erfahren Wissenswertes über die Forschung am Affenberg und dürfen im Gelände abseits der Wege unterwegs sein. Ein erfahrener Tierpfleger oder unsere wissenschaftliche Leiterin Frau Dr. Lena Pflüger begleitet sie.

Dauer Privatführung: 75 Minuten
Investition: € 150,– für 1-6 Personen
Bitte eine Woche vorher telefonisch anmelden:
+43-4242-430375

In der Hauptsaison (15. Juli – 1. September) finden die Privatführungen um 8 Uhr in der Früh statt. Es ist das absolute Highlight am Morgen als erste Person in das Reich der Affen einzutauchen…

Ausgezeichnet bewertet
Tripadvisor Affenberg
Gewinnspiel
Privatführung am Affenberg gewinnen!

Jetzt mitspielen!

Besuchen Sie
Region Villach Kärnten